WegekreuzplanZug um Zug erfahren die Saarwellinger Wegekreuze eine Aufwertung. Das „BürgerWerk“ hat sich zur Aufgabe gemacht die Wegekreuze zu reinigen, das Umfeld der Kreuze ansprechend zu bepflanzen und Sitzbänke an den Kreuzen aufzustellen. Im Vorfeld wurden bereits geschichtliche Nachforschungen über die Wegekreuze vorgenommen. Diese Ergebnisse sollen  auf Hinweistafeln an den Kreuzen gezeigt werden. Die einzelnen Kreuze werden  über einen fußläufigen Weg miteinander verbunden. So entsteht nach und nach ein Saarwellinger Kreuzweg. Das erste Kreuz an der Ecke Bilsdorfer Straße / Lebacher Straße wird im Laufe des Sommers 2013 umgestaltet. Wenn Sie auch bei dieser Aktion mitmachen wollen, können sich gerne bei uns im Zentrumsbüro melden.